Das Festival

Ein Festival das alles verbindet.

Das Little Camp Escape ist das Festival, welches wir schon immer einmal selbst besuchen wollten. Denn es verbindet drei essentielle Dinge in unserem Leben, für die wir brennen. Neue Musik zu entdecken, Camping mit Gleichgesinnten zu erleben und das Festival nachhaltig und divers zu gestalten. 

Das Little Camp Escape ist unser kleines Labor. Nämlich aus einer Vision heraus ein kleines Festival zu erschaffen mit einem spannenden, gender-balanced Line-Up, eine mit nachhaltig erzeugtem Strom betriebenen Bühne, mit vielen regionalen und naturnahen Side-Events für Groß und Klein und das alles an einem magischen Ort mitten in der Eifel. Auf dem Campingplatz Oberprether Mühle.

Green & Social ist elementarer Teil unserer Vision. Wir glauben daran, dass wir als kleines Festival einiges bewegen können. Deshalb wollen wir alles hinterfragen und beeinflussen, was in unserem Einflussbereich liegt. 

Ein Experiment, das auch alle beteiligten Künstler*innen unseres gender-balanced Line-Ups mitmachen.

Ebenso war es uns wichtig, viele Side Events anzubieten, die eng mit der Region verknüpft sind. Von Wanderungen, E-Bike Verleih, geführte E-Bike Touren durch die Region, Wald- und Naturerfahrung bis zu einer DIY Werkstatt mit Naturmaterialien. Oder Wein Tastings mit Winzer*innen aus nahegelegenen Weinanbaugebieten (Rheinhessen und Pfalz). Alles soll eine regionale Wertschöpfung haben. Und echt sein.

Wenn Ihr Lust habt, kommt doch einfach mit auf diese kleine Reise raus aus der Stadt, raus aus dem Alltag und genießt 2-3 Tage Auszeit. Ganz ohne den klassischen Festivalstress und mit positivem Impact. Wir glauben, da ist für alle etwas dabei.